theinder.net – Seit 20 Jahren das Indien-Portal für Deutschland – For 20 Years Germany's Premier NRI Portal – २० वर्षों से जर्मनी का प्रमुख भारत संबंधी वेबसाइट

Mi, 21. Oktober, 2020
Start Kultur Die Kult-Umfrage: "Was ist das absolute Kultprodukt Indiens?"

Die Kult-Umfrage: “Was ist das absolute Kultprodukt Indiens?”

(von Mateen Memon) Sie sind überall. Diese (teilweise nicht mehr) allgegenwärtigen Produkte kleiner, großer, zweifelsohne aber berühmter Marken, die uns ein Leben lang im Gedächtnis bleiben. Sie verbinden uns mit Anekdoten, Geschehnissen, Menschen, sogar mit Gefühlen einer bestimmten Zeit.

Ahoi Brause, Scout Ranzen, Jägermeister, und der gute alte Käfer sind solche Dinge hier in Deutschland, doch gibt es ähnliche Kultprodukte auch in Indien, und falls ja, welche sind es ?

Wir haben für euch einige Produkte ausgewählt, die unserer Meinung einen Platz in der Hitliste der kultigsten indischen Produkte verdienen. Gebt eure Stimme den drei Produkten, die eurer Meinung nach wahren Kultstatus besitzen.

Die Hitliste Eurer Kultprudukte erfahrt ihr ab 1. Mai 2003 hier auf theinder.net.

Die Kandidaten (in alphabetischer Reihenfolge) sind:


>> 5 STAR << “Phibe Ishtar” – mittlerweile zwar mit neuem Design, doch immer noch altem Geschmack. Wenn den Hunger kommt…

>> Amul Butter << Einzigartig ist nicht nur der etwas salzige Geschmack, sondern insbesondere auch die individuelle Werbung, die stets aktuelle Geschehnisse auf die Schippe nimmt.


>> Bajaj Scooter << Nicht nur bei Indern besitzen die den italienischen Vespas fast identischen Roller Kultsstatus. Richtige Rollerfanatiker haben z. B. das Model Bajaj Chetak längst zum Kultobjekt gekürt.

>> Bata Schuhe << An jeder Ecke und an fast allen Füßen. Oft kopiert und doch nie erreicht. Bata Schuhe gibt’s zwar auch in Deutschland, doch wundert uns wieso sie hier – im Gegensatz zu Indien – so unglaublich unstylisch sind.


>> Boroline << Diese Salbe hilft gegen fast alles (so sagen es zumindest alle unsere Verwandten). Ein Allheilmittel á la Aspirin.

>> Cadbury’s Eclairs << An sich britisch. Britische Schokolade? An sich nicht unbedingt ein Garant für höchste Qualität. doch schmeckt diese Version tatsächlich richtig gut.


>> Fevicol << Der Kleber, der nicht nur durch seine für deutsche Verhältnisse ungewohnte Applikation (Finger rein und los geht’s) für Stimmung sorgt.

>> Frooti << “fresh and juicy – got to be FROOTI”. Schon als Kinder war Frooti für uns Inbegriff von Indien und geschmacklichem Höchstgenuss

>> Hero Honda << Wer sah besser aus und konnte sich noch besser zum Jingle der Werbung bewegen als “Amir Khan ? Das Motorrad für wahre Männer !


>> Kwality << Die Schreibweise allein ist schon der Hammer. Doch wer auch noch Chocobar und andere “Köstlichkeiten” der Eismänner kennt, weiß, wovon wir sprechen, wenn wir Kwality zum Kult ausrufen.


>> Nirma << Die Waschseife, die jeder, der in indischen Haushalten gelebt hat kennen muss. Sie ist der Inbegriff für Reinheit – der indische Meister Proper!


>> Pan Paraag << In Deutschland aufgrund seiner Inhaltsstoffe angeblich nur unter dem Ladentisch bzw. zumindest nicht offiziell zu beziehen (komischerweise hat’s trotzdem jeder ind. Laden). Ohne Pan Paraag kein Pan !

>> ParleG Biscuits << Wer hat sie nicht gegessen ? Seit Urzeiten Komplementärlebensmittel für Kinder und alle jung gebliebenen.

>> Rooh Afza << natürliches Kultgetränk aus Pakistan, das wohl mit zu den populärsten Sharbats gehört. Typischer Desi-Geschmack 😉


>> TATA Tea << TAAZA, TAAZA – wohl mit das untypischste Produkt des Allroudkonzerns. Trotzdem kultig.

>> Thums Up << Seit Anfang der neunziger auch MahaCola genannt. Einzigartig und früher der Monopolist in Sachen Cola. Also, Daumen hoch !

Nun liegt’s an euch. Wählt unten die drei eurer Meinung nach kultigsten Produkte und klickt auf Abschicken. Die theinder.net Kultliste wird am 1. Mai 2003 veröffentlicht. Doppel- und Dreifachnennungen werden als eine Stimme gewertet

Die Leser und Nutzer von theinder.net haben abgestimmt. “Was sind die Kultprodukte Indiens?” hatten wir gefragt und zur Abstimmung aufgerufen. Viele Nutzer folgten dem Aufruf und nahmen zahlreich an der Befragung teil.

Jetzt ist es endlich soweit – die Hitliste der indischen Kultprodukte – exklusiv gewählt von den theinder.net Nutzern steht fest. Das offizielle Endergebnis:

 
 

Beliebte Artikel

Vorwort zum 20. Jubiläum

Liebe Leserinnen und Leser, theinder.net wird 20! Wir blicken auf eine ereignisreiche Zeit zurück, vor allem in den ersten...

Urmila Goel: “Dass das Indernet so alt geworden ist und diverse Krisen überlebt hat, ist etwas Besonderes”

Urmila Goel, geb. 1970, lehrt und forscht an der Humboldt-Universität zu Berlin in den Bereichen Europäische...

Aba Koikkara: “Soul of India – Eine Epoche der Malayalee-Jugend mitgestaltet”

Joyce Nagathil, Bindu Kolath und Aba Koikkara fanden sich Mitte der Neunziger Jahre zusammen, um...

sabuproductions: “Es war toll die Massen zu bewegen”

DJ Sabu (sabuproductions) gehörte ab Mitte der Neunziger Jahre bis Anfang des neuen Jahrtausends nicht...

Zuletzt Kommentiert

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com