theinder.net – Seit 20 Jahren das Indien-Portal für Deutschland – For 20 Years Germany's Premier NRI Portal – २० वर्षों से जर्मनी का प्रमुख भारत संबंधी वेबसाइट

So, 24. Januar, 2021
Start Default "Zindagi na milegi dobara" am 8. Juni in Berlin

"Zindagi na milegi dobara" am 8. Juni in Berlin

Foto: (c) Rapideye Movies

(bc) Das “Indo-German Film Dinner” findet nun bereits zum 3. Male im Berliner Babylon Kino statt. Um 18.30 Uhr geht es los und die Veranstalter begrüßen die Regisseurin Zoya Akhtar, die zum Film “Zindagi na milegi dobara” (dt. “Man lebt nur zweimal”) Fragen beantworten wird.

Der sehr erfolgreiche Bollywoodstreifen “Zindagi na milegi dobara” (2011) greift auf namhafte Schauspieler zurück, wie Hrithik Roshan, Katrina Kaif, Farhan Akhtar und Abhay Deol. Zoya Akhtar thematisiert dabei das Leben dreier Freunde, Arjun, Kabir und Imraan. Sie begeben sich auf eine dreiwöchige Reise, eine Art Junggesellenabschied, da Kabir bald heiraten wird.
Die Freunde ahnen jedoch nicht, dass ihre Reise anders als geplant verlaufen wird. Der Trip führt quer durch Spanien und konfrontiert die jungen Männer mit ihren größten Ängsten, mit Lebensentscheidungen und ihrer Zukunft.
Zoya Akhtar wird sich im Anschluss an den Film per Skype den Fragen des Publikums stellen. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Ort ist das Babylon, Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin.

Beliebte Artikel

Deutsch-Inder von All India Institute of Medical Sciences ausgezeichnet

(von Milani Deb) Dr. Amal K. Mukhopadhyay, ehemaliger Direktor des Instituts für Hormon- und Fortpflanzungsforschung an der Universität Hamburg, ist Geschäftsführer der Firma AgeLab...

Vorwort zum 20. Jubiläum

Liebe Leserinnen und Leser, theinder.net wird 20! Wir blicken auf eine ereignisreiche Zeit zurück, vor allem in den ersten Jahren seit der Gründung 2000. Nach...

Urmila Goel: “Dass das Indernet so alt geworden ist und diverse Krisen überlebt hat, ist etwas Besonderes”

Urmila Goel, geb. 1970, lehrt und forscht an der Humboldt-Universität zu Berlin in den Bereichen Europäische Ethnologie, Gender Studies und kritische Migrationsforschung. Die Kulturanthropologin...

Aba Koikkara: “Soul of India – Eine Epoche der Malayalee-Jugend mitgestaltet”

Joyce Nagathil, Bindu Kolath, Rosita Maliackal und Aba Koikkara fanden sich Mitte der Neunziger Jahre zusammen, um jährlich eine indische Party mit dem Titel...

Zuletzt Kommentiert

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com