theinder.net – Seit 20 Jahren das Indien-Portal für Deutschland – For 20 Years Germany's Premier NRI Portal – २० वर्षों से जर्मनी का प्रमुख भारत संबंधी वेबसाइट

Do, 22. Oktober, 2020
Start Termine Wo Durga Puja 2018 in Deutschland feiern?

Wo Durga Puja 2018 in Deutschland feiern?

(bc) Durga Puja, vielerorts auch als Dussera bekannt: auch im deutschsprachigen Raum wird eines der bedeutendsten religiösen Feste Indiens gefeiert. Tausende zumeist aus dem Bundesstaat West Bengalen stammende Hindus feiern jedes Jahr den mythologischen Sieg der Göttin Durga über das Böse auf Erden. In verschiedenen Städten Deutschlands  und der Schweiz werden Durga Pujas vom 14.10.-19.10.2018 gefeiert. Wir haben die uns bekannten Veranstaltungsorte für Sie zusammengestellt – Ergänzungen sind stets willkommen.

Das Fest dient vor allem auch der Völkerverständigung, somit sind auch Nicht-Hindus gern gesehen, da neben religiösen Zeremonien sehr viel Wert auf Kulturprogramme gelegt wird.
Während in Berlin bereits die 2. Generation das Puja organisiert, wird das Bremer Puja seit fast 40 Jahren noch immer von denselben Veranstaltern erfolgreich organisiert. In Düsseldorf und Erlangen ist das Puja erst seit einigen Jahren etabliert, in Frankfurt/Main wird bereits seit Jahrzehnten traditionell im Saalbau Gutleut gefeiert.
In Hamburg ist man seit einiger Zeit vom Haus der Jugend in den Bramfelder Kulturladen umgezogen, während die Kölner wie in jedem Jahr wohl wieder den größten Besucherzulauf erhalten dürften, insbesondere aus Nordrhein-Westfalen und Benelux. Mehr lokal als bundesweit bekannt, feiern auch die Münchener Durga Puja, und zwar im Hari Om Tempel. Die Stuttgarter haben stets zwei Durga Pujas (Stuttgart/Ditzingen).
Wo auch immer Sie Ihr Durga Puja feiern, theinder.net wünscht fröhliche Festtage und einmal mehr ein von Toleranz geprägtes kulturelles Miteinander.

BERLIN

Internationales Studentenwohnheim Eichkamp
Harbigstr. 14
14055 Berlin
http://www.durgapujaberlin.de

BREMEN

Institut für Prävention und ganzheitliche Gesundheit
Schwachhauser Heerstr. 266
28359 Bremen
http://www.pujabremen.de


DITZINGEN

Turn- und Festhalle
Weissacher Str. 44
71254 Ditzingen
http://bindi-ev.org

DÜSSELDORF

Goethe-Hafez-Saal
Brunnenstr. 21
40223 Düsseldorf
http://www.duesseldorf-durgapuja.de

ERLANGEN

Gemeindezentrum Frauenaurach
Gaisbühlstr. 4
91056 Erlangenhttps://www.durgapujafranken.com

FRANKFURT/MAIN

Saalbau Gutleut
Rottweiler Str. 32
60327 Frankfurt
http://frankfurtdurgapuja.blogspot.de/

HAMBURG

Bramfelder Kultur Laden (BRAKULA)
Bramfelder Chaussee 265
22177 Hamburg

KÖLN

Bezirksrathaus Köln-Chorweiler
Pariser Platz 1
50765 Köln
http://www.durgapuja.de

MÜNCHEN

Wilhelm Merkle Schweißtechnik GmbH
Anton-Böck-Str. 31
81249 München-Freiham
http://www.igcamunich.com

STUTTGART

Schützengesellschaft “Tell” Stuttgart-Münster e.V.
Burgholzstraße 91
70376 Stuttgart
http://www.ganguly.de/durgapuja

SCHWEIZ

ZÜRICH

Schwerzisaal
In der Schwerzi 4
CH-8135 Langnau am Albis (bei Zürich)
http://www.swisspuja.org/

BASEL

Quartiertreffpunkt Kleinhüningen
Kleinhüningerstrasse 2015
CH-4057 Basel


GENEVA / GENF

Centre Vedantique Geneva
Avenue d’Aire 63
CH-1203 Geneva / Genf

Bijon Chatterji
Bijon Chatterji
Bijon Chatterji, Jg. 1978, ist Mitbegründer und Chefredakteur von theinder.net. Er studierte Biologie an der TU Braunschweig und promovierte am Fraunhofer-Institut in Hannover. Nach Lehr- und Forschungstätigkeiten an der Medizinischen Hochschule Hannover ist Bijon heute als Director of Business Development für ein österreichisches Biotechnologieunternehmen tätig. Bijon wohnt in Hamburg, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Beliebte Artikel

Vorwort zum 20. Jubiläum

Liebe Leserinnen und Leser, theinder.net wird 20! Wir blicken auf eine ereignisreiche Zeit zurück, vor allem in den ersten...

Urmila Goel: “Dass das Indernet so alt geworden ist und diverse Krisen überlebt hat, ist etwas Besonderes”

Urmila Goel, geb. 1970, lehrt und forscht an der Humboldt-Universität zu Berlin in den Bereichen Europäische...

Aba Koikkara: “Soul of India – Eine Epoche der Malayalee-Jugend mitgestaltet”

Joyce Nagathil, Bindu Kolath und Aba Koikkara fanden sich Mitte der Neunziger Jahre zusammen, um...

sabuproductions: “Es war toll die Massen zu bewegen”

DJ Sabu (sabuproductions) gehörte ab Mitte der Neunziger Jahre bis Anfang des neuen Jahrtausends nicht...

Zuletzt Kommentiert

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com