theinder.net – Seit 20 Jahren das Indien-Portal für Deutschland – For 20 Years Germany's Premier NRI Portal – २० वर्षों से जर्मनी का प्रमुख भारत संबंधी वेबसाइट

Di, 26. Januar, 2021
Start Default Angriff auf den Irak

Angriff auf den Irak

(von Sujal Ghosh) Anderthalb Stunden nach Ablauf des Ultimatums an den irakischen Präsidenten Saddam Hussein haben die USA mit dem Krieg gegen den Irak begonnen. Gegen 3.30 Uhr mitteleuropäischer Zeit flogen Kampfflugzeuge erste Angriffe auf Ziele in Bagdad. Zwei Tarnkappenbomber warfen satellitengesteuerte 900 kg-Bomben ab. Zudem wurden mehr als drei Dutzend “Tomahawk”-Marschflugkörper von Kriegsschiffen und U-Booten im Persischen Golf und im Roten Meer abgeschossen. Die Bombardements hatten anscheinend eine Regierungssitzung von Präsident Hussein zum Ziel. Die Bodentruppen der USA und Großbritanniens stehen bereit für eine Bodenoffensive.

Kurz nach Beginn der Angriffe kündigte US-Präsident Bush in einer kurzen Fernsehansprache an, der Krieg könne länger dauern als erwartet. Mittlerweile ist auch Saddam Hussein vor Kameras getreten und hat sein Volk zum Widerstand aufgerufen. Präsident Bush warf er vor, ein schändliches Verbrechen gegen die Menschheit zu begehen.
Neben den kritischen Reaktion aus aller Welt zeigte auch Indien sich enttäuscht über das Verhalten der USA: Dem Krieg fehle jegliche Berechtigung. Darüberhinaus untergrabe er das gesamte System der Vereinten Nationen.
Im Mittelpunkt der Sicherheitskabinettsitzung der indischen Regierung stand die Sicherheit der in der Region lebenden indischen Staatsbürger. Eine Evakuierung der in den Golfstaaten (Irak ausgenommen) lebenden Indern ist allerdings noch nicht vorgesehen.
Am Abend kam das erwartete Telefonat von US-Präsidenten George Bush an den indischen Premierminister Atal Bihari Vajpayee. Bush diskutierte über die Situation, während Vajpayee den indischen Standpunkt erläuterte.

Beliebte Artikel

Deutsch-Inder von All India Institute of Medical Sciences ausgezeichnet

(von Milani Deb) Dr. Amal K. Mukhopadhyay, ehemaliger Direktor des Instituts für Hormon- und Fortpflanzungsforschung an der Universität Hamburg, ist Geschäftsführer der Firma AgeLab...

Vorwort zum 20. Jubiläum

Liebe Leserinnen und Leser, theinder.net wird 20! Wir blicken auf eine ereignisreiche Zeit zurück, vor allem in den ersten Jahren seit der Gründung 2000. Nach...

Urmila Goel: “Dass das Indernet so alt geworden ist und diverse Krisen überlebt hat, ist etwas Besonderes”

Urmila Goel, geb. 1970, lehrt und forscht an der Humboldt-Universität zu Berlin in den Bereichen Europäische Ethnologie, Gender Studies und kritische Migrationsforschung. Die Kulturanthropologin...

Aba Koikkara: “Soul of India – Eine Epoche der Malayalee-Jugend mitgestaltet”

Joyce Nagathil, Bindu Kolath, Rosita Maliackal und Aba Koikkara fanden sich Mitte der Neunziger Jahre zusammen, um jährlich eine indische Party mit dem Titel...

Zuletzt Kommentiert

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com