theinder.net – Seit 20 Jahren das Indien-Portal für Deutschland – For 20 Years Germany's Premier NRI Portal – २० वर्षों से जर्मनी का प्रमुख भारत संबंधी वेबसाइट

Sa, 24. Oktober, 2020
Start Zeitgeschehen Bundeskanzler-Stipendium für angehende Führungskräfte

Bundeskanzler-Stipendium für angehende Führungskräfte

Die Alexander von Humboldt-Stiftung bietet angehenden Führungskräften aus Brasilien, China, Indien, Russland und den USA die Chance, in Deutschland ein Projekt als Gast bei einem selbst gewählten Partner zu realisieren.

Mit Unterstützung eines Gastgebers können sich Stpendianten/innen ein Jahr lang auf ein Projekt konzentrieren, das sie selbst konzipiert haben, und damit ihrer Karriere einen entscheidenden Schub geben können. Das Bundeskanzler-Stipendium ist offen für viele Bereiche wie Politik, Wirtschaft, Medien, Verwaltung oder Kultur.
Beim vierwöchigen Auftaktprogramm in Bonn und Berlin werden Kontakte zu den anderen Stipendiatinnen und Stipendiaten geknüpft. Während des Stipendiums treffen sich Gruppen zu weiteren Veranstaltungen wieder: Gemeinsam werden die Führungskräfte von morgen zum Empfang im Bundeskanzleramt eingeladen, reisen durch Deutschland und sind bei wichtigen öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen zu Gast. Ein Intensiv-Deutschkurs erleichtert den Stipendianten/innen den Einstieg in den deutschen Alltag.

Das Stipendienprogramm steht unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Bewerben kann man sich bis zum 15. September. Stipendienbeginn ist jeweils der 1. Oktober des folgenden Jahres.

Weitere Informationen und Online-Bewerbung:

www.humboldt-foundation.de/youngleaders

Foto: (c) Eric Lichtenscheidt, Humboldt-Stiftung

Beliebte Artikel

Vorwort zum 20. Jubiläum

Liebe Leserinnen und Leser, theinder.net wird 20! Wir blicken auf eine ereignisreiche Zeit zurück, vor allem in den ersten...

Urmila Goel: “Dass das Indernet so alt geworden ist und diverse Krisen überlebt hat, ist etwas Besonderes”

Urmila Goel, geb. 1970, lehrt und forscht an der Humboldt-Universität zu Berlin in den Bereichen Europäische...

Aba Koikkara: “Soul of India – Eine Epoche der Malayalee-Jugend mitgestaltet”

Joyce Nagathil, Bindu Kolath und Aba Koikkara fanden sich Mitte der Neunziger Jahre zusammen, um...

sabuproductions: “Es war toll die Massen zu bewegen”

DJ Sabu (sabuproductions) gehörte ab Mitte der Neunziger Jahre bis Anfang des neuen Jahrtausends nicht...

Zuletzt Kommentiert

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com