theinder.net – Seit 20 Jahren das Indien-Portal für Deutschland – For 20 Years Germany's Premier NRI Portal – २० वर्षों से जर्मनी का प्रमुख भारत संबंधी वेबसाइट

Do, 1. Dezember, 2022
StartZeitgeschehenOpposition von indischer Regierung ausgespäht?

Opposition von indischer Regierung ausgespäht?

Stand auf der Ausspäh-Liste der Modi-Regierung: Rahul Gandhi. (Bild: Sidheeq, CC BY-SA 4.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0, via Wikimedia Commons)

Indische Medien berichten, dass auch die indische Regierung die Spionage-Software „Pegasus“ verwendet haben soll. Journalisten und Oppositionelle in Indien aber auch Diplomaten anderer Staaten sowie der pakistanische Premier Imran Khan sollen auf einer entsprechenden Liste gestanden haben, die Telefonnummern von potentiellen Zielen beinhaltet.

Unter diesen soll sich zu Zeiten der Parlamentswahlen 2019 auch der damalige Vorsitzende der größten Oppositionspartei, des indischen Nationalkongresses (INC), Rahul Gandhi, befunden haben.

Ein internationales Netzwerk aus Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und Journalisten hatte den Skandal um die von einem israelischen Privatunternehmen vertriebene Spionage-Software aufgedeckt. Das Programm sei vornehmlich von autokratischen Staaten erworben worden.

Mehr zu dem Überwachungsskandal in Indien in diesem externen Artikel auf „The Hindu“

Beliebte Artikel

Zuletzt Kommentiert

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com