theinder.net – Seit 20 Jahren das Indien-Portal für Deutschland – For 20 Years Germany's Premier NRI Portal – २० वर्षों से जर्मनी का प्रमुख भारत संबंधी वेबसाइट

Mi, 1. Dezember, 2021
Start Zeitgeschehen Opposition von indischer Regierung ausgespäht?

Opposition von indischer Regierung ausgespäht?

Stand auf der Ausspäh-Liste der Modi-Regierung: Rahul Gandhi. (Bild: Sidheeq, CC BY-SA 4.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0, via Wikimedia Commons)

Indische Medien berichten, dass auch die indische Regierung die Spionage-Software „Pegasus“ verwendet haben soll. Journalisten und Oppositionelle in Indien aber auch Diplomaten anderer Staaten sowie der pakistanische Premier Imran Khan sollen auf einer entsprechenden Liste gestanden haben, die Telefonnummern von potentiellen Zielen beinhaltet.

Unter diesen soll sich zu Zeiten der Parlamentswahlen 2019 auch der damalige Vorsitzende der größten Oppositionspartei, des indischen Nationalkongresses (INC), Rahul Gandhi, befunden haben.

Ein internationales Netzwerk aus Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und Journalisten hatte den Skandal um die von einem israelischen Privatunternehmen vertriebene Spionage-Software aufgedeckt. Das Programm sei vornehmlich von autokratischen Staaten erworben worden.

Mehr zu dem Überwachungsskandal in Indien in diesem externen Artikel auf „The Hindu“

Beliebte Artikel

Deutsch-Inder von All India Institute of Medical Sciences ausgezeichnet

(von Milani Deb) Dr. Amal K. Mukhopadhyay, ehemaliger Direktor des Instituts für Hormon- und Fortpflanzungsforschung an der Universität Hamburg, ist Geschäftsführer der Firma AgeLab...

Vorwort zum 20. Jubiläum

Liebe Leserinnen und Leser, theinder.net wird 20! Wir blicken auf eine ereignisreiche Zeit zurück, vor allem in den ersten Jahren seit der Gründung 2000. Nach...

Edathy-Affäre und Kinderpornographie

Sebastian Edathy, 1969 in Hannover als Sebastian Edathiparambil geboren, war einst die große Nachwuchshoffnung der SPD. Bundestagsabgeordneter, Vorsitzender des Innenausschusses und ab 2012 Chef...

Alokeranjan Dasgupta ist tot

Mit Alokeranjan Dasgupta verließ am 17. November 2020 im Alter von 87 Jahren einer der bedeutendsten Dichter bengalischer Sprache die Sphären des irdischen Daseins. Mit...

Zuletzt Kommentiert

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com