theinder.net – Seit 20 Jahren das Indien-Portal für Deutschland – For 20 Years Germany's Premier NRI Portal – २० वर्षों से जर्मनी का प्रमुख भारत संबंधी वेबसाइट

Sa, 27. Februar, 2021
Start 20 Jahre theinder.net Virtueller Talk: "Die Generation Indernet" am 19. März 2021

Virtueller Talk: “Die Generation Indernet” am 19. März 2021

Illustration: Kristian Joshi

Am Freitag, 19. März 2021 präsentiert theinder.net in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Urmila Goel, Humboldt-Universität zu Berlin, ein virtuelles Event von und für die 2. Generation und alle Interessierten.

Hintergrund: Ende der Neunzigerjahre begannen die Kinder indischer/ südasiatischer Migrant_innen in Deutschland sich zu vernetzen. Unter anderem organisierten sie Partys, Seminare und schufen Internetprojekte. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Online-Portals theinder.net wollen wir mit Akteur_innen von früher und heute darüber sprechen, was damals passiert ist, was es angestoßen hat, wie oder ob wir davon heute noch geprägt sind und wie sich eine kreative Szene gegenwärtig entwickelt hat.

Die Soziologin (M.A.) Nisa Punnamparambil-Wolf (*1970) wird die Moderation dieser Veranstaltung übernehmen. Nisa ist Mitherausgeberin des viel beachteten Buches “Inderkinder” und der Zeitschrift für den deutsch-indischen Dialog “Meine Welt”.

Als Panelisten sprechen:

Prof. Dr. Urmila Goel (*1970) ist Migrations- und Rassismusforscherin am Institut für Europäische Ethnologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Urmila ist Autorin des Buches “Das Indernet – eine rassismuskritische Internet-Ethnografie” sowie Mitherausgeberin des Buches “Inderkinder”.

Dr. Bijon Chatterji (*1978) ist Mitbegründer und Chefredakteur des Onlineportals theinder.net. Er forschte und lehrte als Molekularbiologe an der Technischen Universität Braunschweig, dem Fraunhofer-Institut in Hannover sowie an der Medizinischen Hochschule Hannover. Heute ist er für ein Biotechnologieunternehmen tätig.

Dr. Latha Mani (*1975) ist Kinderärztin und Mitbegründerin der deutsch-indischen Jugendgruppe Sandhikta. Sie ist zudem Mitinitiatorin und -veranstalterin der überregional bekannten Partyreihe INDIAN NIGHT, die von 1996-2002 jährlich in Frankfurt/Main stattfand.

Manoj Kurian Kallupurackal (*1980) ist ein internationaler Designer, Markenberater und Kulturmanager. Er gründete das Projekt Masala Movement und ist bis heute dessen kreativer Kopf geblieben. So kuratiert er u.a. die jährlich stattfindende Kunstausstellung INDERNET und das NEW GENERATIONS Filmfestival in Köln.

Im Anschluss an die Kurzreferate der Panelisten steht das virtuelle Forum allen Teilnehmer_innen zur Diskussion offen.

Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Die Registrierung erfolgt ausschließlich mit vollständigem Namen per E-mail an indernet@urmila.de, Anmeldeschluss: 14.3.2021. Der Teilnahmelink wird nach Registrierung per E-Mail versendet.

Weiterführender Link: https://fb.me/e/DDcaiyWV

Beliebte Artikel

Deutsch-Inder von All India Institute of Medical Sciences ausgezeichnet

(von Milani Deb) Dr. Amal K. Mukhopadhyay, ehemaliger Direktor des Instituts für Hormon- und Fortpflanzungsforschung an der Universität Hamburg, ist Geschäftsführer der Firma AgeLab...

Vorwort zum 20. Jubiläum

Liebe Leserinnen und Leser, theinder.net wird 20! Wir blicken auf eine ereignisreiche Zeit zurück, vor allem in den ersten Jahren seit der Gründung 2000. Nach...

Urmila Goel: “Dass das Indernet so alt geworden ist und diverse Krisen überlebt hat, ist etwas Besonderes”

Urmila Goel, geb. 1970, lehrt und forscht an der Humboldt-Universität zu Berlin in den Bereichen Europäische Ethnologie, Gender Studies und kritische Migrationsforschung. Die Kulturanthropologin...

Aba Koikkara: “Soul of India – Eine Epoche der Malayalee-Jugend mitgestaltet”

Joyce Nagathil, Bindu Kolath, Rosita Maliackal und Aba Koikkara fanden sich Mitte der Neunziger Jahre zusammen, um jährlich eine indische Party mit dem Titel...

Zuletzt Kommentiert

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com