theinder.net – Seit 20 Jahren das Indien-Portal für Deutschland – For 20 Years Germany's Premier NRI Portal – २० वर्षों से जर्मनी का प्रमुख भारत संबंधी वेबसाइट

Sa, 24. Oktober, 2020
Start Default Gandhis Asche vor Südafrika verstreut

Gandhis Asche vor Südafrika verstreut

(bc) Noch 62 Jahre nach der Ermordung Mahatma Gandhis wurden Teile seiner Asche am 30.1.2010 vor der Küste Südafrikas nach hinduistischer Zeremonie im Meer verstreut.
Nach der Ermordung am 30.1.1948 durch den Hindufanatiker Nathuram Ghodse wurde Gandhi eingeäschert und seine Asche in mehreren Urnen aufgeteilt. Diese Urnen wurden sowohl in Indien als auch anderen Teilen der Erde aufbewahrt.
An der Zeremonie nahm neben 200 Gästen Gandhis Enkelin Ela teil, die selbst in der Nähe von Durban in Südafrika geboren wurde. Bereits zwei Jahre zuvor wurde eine ähnliche Zeremonie in Mumbai veranstaltet, nachdem ein weiterer Teil Gandhis Asche bei Freunden der Familie gefunden worden war.
Gandhi war Sinnbild für Indiens gewaltlose Unabhängigkeitsbewegung und verbrachte über zwanzig Jahre seines Lebens in Südafrika. Im gesamten Indien wurde heute dem Freiheitskämpfer gedacht.

Beliebte Artikel

Vorwort zum 20. Jubiläum

Liebe Leserinnen und Leser, theinder.net wird 20! Wir blicken auf eine ereignisreiche Zeit zurück, vor allem in den ersten...

Urmila Goel: “Dass das Indernet so alt geworden ist und diverse Krisen überlebt hat, ist etwas Besonderes”

Urmila Goel, geb. 1970, lehrt und forscht an der Humboldt-Universität zu Berlin in den Bereichen Europäische...

Aba Koikkara: “Soul of India – Eine Epoche der Malayalee-Jugend mitgestaltet”

Joyce Nagathil, Bindu Kolath und Aba Koikkara fanden sich Mitte der Neunziger Jahre zusammen, um...

sabuproductions: “Es war toll die Massen zu bewegen”

DJ Sabu (sabuproductions) gehörte ab Mitte der Neunziger Jahre bis Anfang des neuen Jahrtausends nicht...

Zuletzt Kommentiert

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com