theinder.net – Seit 20 Jahren das Indien-Portal für Deutschland – For 20 Years Germany's Premier NRI Portal – २० वर्षों से जर्मनी का प्रमुख भारत संबंधी वेबसाइट

Mi, 21. Oktober, 2020
Start Default Indiens Premier vor Gesprächen mit Kanzlerin Merkel

Indiens Premier vor Gesprächen mit Kanzlerin Merkel

Foto: (c) pmindia.nic.in
(bc) Kurz vor seiner Abreise nach Deutschland hat Indiens Premierminister Manmohan Singh bekräftigt, dass die Wirtschaftsbeziehungen Indiens zu Deutschland intensiviert werden sollen. Indien setze seinen Kurs fort, die Ökonomie im Inland anzukurbeln, die Attraktivität für ausländisches Kapital zu erhöhen und die Wachstumsrate wieder auf 8% zu steigern.

Singh wird drei Tage in Berlin verbringen und gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über zahlreiche Themen diskutieren, so etwa Infrastruktur, Herstellung, Wissenschaft, Technologie, Bildung und Erneuerbare Energien.
Deutschland ist Indiens wichtigster Handelspartner in Europa. Dieser bilaterale Handel führte zu einem Wachstum von 18,4% mit 18,37 Milliarden Euro im Jahre 2011. Im letzten Jahr waren es nur noch 5,5%, jedoch vor allem bedingt durch die allgemeine globale Wirtschaftslage.
Singh möchte Merkel von seinen wirtschaftlichen Reformvorhaben überzeugen und von der Attraktivität für ausländische Investoren überzeugen.
“Ich hoffe auf Kanzlerin Merkels Unterstützung für ein intensives Handels- und Investitionsabkommen. Ich würde es darüber hinaus begrüßen, wenn Europa offener für indische Investoren und Fachkräfte würde.
Deutschland spiele eine Schlüsselrolle in der weltweiten Wirtschaft und sei ein Stabilitätsfaktor in der Eurozone, die wiederum wichtig für Indien sei. “Daher sind unsere Wirtschaftsbeziehungen ganz besonders in den aktuellen Zeiten, in denen die Schwäche und Unsicherheit den Markt bestimmen, von größter Wichtigkeit”, so Singh weiter.

Beliebte Artikel

Vorwort zum 20. Jubiläum

Liebe Leserinnen und Leser, theinder.net wird 20! Wir blicken auf eine ereignisreiche Zeit zurück, vor allem in den ersten...

Urmila Goel: “Dass das Indernet so alt geworden ist und diverse Krisen überlebt hat, ist etwas Besonderes”

Urmila Goel, geb. 1970, lehrt und forscht an der Humboldt-Universität zu Berlin in den Bereichen Europäische...

Aba Koikkara: “Soul of India – Eine Epoche der Malayalee-Jugend mitgestaltet”

Joyce Nagathil, Bindu Kolath und Aba Koikkara fanden sich Mitte der Neunziger Jahre zusammen, um...

sabuproductions: “Es war toll die Massen zu bewegen”

DJ Sabu (sabuproductions) gehörte ab Mitte der Neunziger Jahre bis Anfang des neuen Jahrtausends nicht...

Zuletzt Kommentiert

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com